NuPrime Omnia WR-1

abgeschirmtes stabiles Gehäuse etwas größer als eine Zigarettenschachtel. 

Der Omnia WR-1 ist ein vielseitiger Streamer bei dem Wert auf eine hohe Klanqualität über die analogen Ausgänge gelegt wurde. Seine außergewöhnliche Klangqualität erziehlt er durch eine potente Ausgangsstufe und den verbauten legendären ESS Sabre Wandler. Durch seine  Lautstärkeregelung ist er auch geeignet zum direkten Anschluß an aktive Lautsprecher, diese ist aber auch abschaltbar. 

Zugang bietet er über WiFi, LAN, Airplay und Bluetooth aptX HD sowie analoge und digitale Eingänge ( 24 / 192 HD ). Desweiteren kann er über Musikdienste (Qobuz, Spotify, Tidal, TuneIn, iHeartRadio, Napster, QQ Music und anderen), lokalen USB-Stick und Netzwerkspeicher ( NAS ) streamen. Anschlußmäßig können also nahezu alle Ansprüche erfüllt werden !     

Dazu bietet der WR-1 noch einige wohl einmalige Möglichkeiten.
Multiroom also das Verteilen von Musik über mehrere WR-1 in andere Räume ist ebenso möglich oder in Verbindung mit Advance Paris Geräten, diese benutzen die gleiche App. Dabei können Sie sogar die in den WR-1 eingespeiste Musik im Netz verteilen. Eine weitere Besonderheit: Mittels eines eingebauten DSP ist die Anpassung Ihrer Lautsprecher bzw Ihrer Hörgewohnheiten möglich und dies über fest eingestellt EQ´s. Hierbei handelt es sich nicht um einfache Anhebungen sondern um Möglichkeiten den Klangcharakter zu modifizieren eine Art intelligente Loudness              (wärmer bzw. kälter zum Beispiel). Eine absolute Novität von NuPrime !

Mit den kostenlosen iOS- App oder Android-App,  können Sie den WR-1 einfach steuern und die Bedienung wird Ihnen Spaß machen. Selbst die Lautstärke ist über die App regelbar für eine externere Endstufe oder Aktivlautsprechern.

Der NuPrime ist ein kleines Wunderwerk an Möglichkeiten und klanglich ein ganz Großer in der gehobenen Mittelklasse! In Verbindung mit Advance Paris haben Sie ein Multiroomsystem mit ungeahnten Möglichkeiten Musik zu Streamen und mehr! 


Fazit: Omnia WR-1, dem Streamer mit integriertem DAC. Seine umfangreichen Streamingfähigkeiten sieht man dem kleinen silbernen Alu-Kästchen definitiv nicht an. Der WR-1 empfängt und verarbeitet Musik aus dem Netzwerk per LAN und WLAN (2,4 GHz) und von Smart-Devices per Bluetooth mit aptX. Dazu beherrscht er gängige Übertragungsstandards wie AirPlay und UPnP/DLNA. Für Musikstreaming von Online-Anbietern ist Spotify in der Connect-Version integriert, aber natürlich spielt er auch Musik von anderen Diensten wie Qobuz, Tidal, sowie Webradio von TuneIn, iHeartRadio et cetera. Diese sind direkt in der NuPrime-App zugänglich. Roon wird derzeit nicht unterstützt. In klanglicher Hinsicht macht er eine exzellente Figur. Für Besitzer analoger Aktivboxen, Stereo-Endstufen, Vollverstärker oder für diejenigen im Besitz eines hochwertigen DAC ist NuPrimes Streaming-Einstieg eine wirklich gelungene und aufrüstfähige Lösung. Für einen Preis unter 400 Euro für den WR-1 lässt sich schwerlich eine bessere Lösung vorstellen. Und für noch größere klangliche Verbesserungen muss man hier schon eine deutlich höhere Summe in die Hand nehmen. Der WR-1 mit DAC klingt frisch, ausgewogen, ist vielleicht minimal auf der hellen Seite angesiedelt, bringt dafür aber eine sehr saubere Bassperformance zustande. Natürlich ist all dies in hohem Maße auch von den nachgeschalteten Komponenten abhängig. Verstärker und Lautsprecher können aber gerne auf einem hohen Niveau arbeiten.