Audiovector QR 7 Neuheit zur High End 2022

Audiovector QR 7 Neuheit

Audiovector zeigt auf der High End in München einen weiteren großen Standlautsprecher oberhalb der erfolgreichen QR-5, die QR-7.  Wir sind schon immer ein absoluter Freund von Drei-Wege Lautsprechern gewesen.

Der in der QR7 eingesetzte Air-Motion-Transformer basiert auf der revolutionären Technologie von Dr. Oscar Heil aus den 1970er Jahren und wurde von Audiovector konsequent weiterentwickelt. Es ist einer der impulsschnellsten Hochtöner überhaupt. Da der Audiovector-AMT kaum Masse beschleunigen oder abbremsen muss, spielt er mühelos und kompressionsfrei bis über 50 kHz hinaus – mit einem perfekten Abstrahlverhalten sowohl auf der horizontalen als auch auf der vertikalen Hörachse.

Das mit Rotgold beschichtete Metallgitter vor der Membran des Hochtöners verhindert Luftstrom-Impulse und reduziert unangenehme Zischlaute. Um diesen Luftimpuls zu unterdrücken, werden im Studio sogenannte Pop-Filter eingesetzt. Sie bestehen aus einem sehr dünnen Stoff, der den Schall nahezu ungehindert durchlässt, den Luftimpuls aber abbremst. Bei Stimmaufnahmen im Studio machen vor allem die Plosivlaute Probleme, also die Konsonanten wie P, T oder S, bei denen, wenn gesprochen oder gesungen, Luft ausgestoßen wird. Trifft diese auf eine in kurzem Abstand angebrachte Mikrofonmembran, erzeugt sie einen tieffrequenten Impuls, der dann mit auf der Aufnahme landet. Audiovector platziert vor der Membran des AMT-Hochtöners den sogenannten S-Stop-Filter, der eine ähnliche Funktion wie ein Pop-Filter im Studio übernimmt, also einen eventuellen Luftimpuls aus der Ziehharmonika-Folie des AMTs abbremst um die beschriebenen Effekte zu unterdrücken

Der Audiovector-AMT verfügt über ultrastarke Neodym-Magnete und eine leichte, präzisionsbeschichtete Mylar-Membrane. Wie die anderen Chassis auch, ist er bewusst an drei statt an vier Punkten am Gehäuse montiert und von diesem entkoppelt – ein Audiovector-eigenes Konzept namens No Energy Storage (NES). Ebenfalls eine Technologie, die nur mit selbstentwickelten Chassis möglich ist.

Die Tief- und Mitteltöner profitieren von der resonanzarmen Dreipunktaufhängung. Die Kombination aus hysteresearmer Schwingspulentechnologie, großen, leistungsstarken Doppelmagneten, stabilen, turbulenzunterdrückenden Körben und dreischichtigen Sandwich-Membranen mit hoher Festigkeit und gleichzeitig exzellenter innerer Dämpfung mit zwei aus der Luft- und Raumfahrttechnik stammenden Aluminiumschichten, führen zu einem besonders großen linearen Hub und verleihen der QR 7 einen satten, klaren und lebendigen Klang, der mit herkömmlichen Technologien und Materialien kaum zu erreichen ist.

Ein massiver Auftritt: Das Lautsprechergehäuse

Das an den Kanten elegant abgerundete Gehäuse ist innen massiv verstrebt und besteht im Gegensatz zu den üblicherweise verwendeten mitteldichten MDF-Faserplatten (MDF) oder gar Spanplatten aus hochverdichtetem, extrem festen und resonanzarmen HDF-Hartholz. Beim Design achtet Audiovector selbst auf kleinste Details. Der Metallrahmen der Tief-, Mittel- und Hochtöner spielt gekonnt mit der Form und Optik des Gehäuses. Mit den weich fließenden Kanten und hochwertigen Materialien weckt Audiovector ganz bewusst Assoziationen zu edlen Designmöbelstücken. Das Anschlusspanel auf der Rückseite ist wie eine Gedenkplakette ins Gehäuse eingelassen und bildet damit das i-Tüpfelchen         der QR 7.

Beim Zusammenbau werden die Gehäuse innen durch gezielt platzierte Verstrebungen zusätzlich stabilisiert und sorgfältig mit strategisch günstig positionierten Dämpfungsplatten bedämpft. Die interne Dämpfung der speziellen Audiovector Q-PortBassreflexöffnung ist bei der QR 7 sehr hoch, was eine ultrapräzise, schnelle, kraftvolle und detaillierte Basswiedergabe ermöglicht.

Das imposante Gehäuse des QR 7 beherbergt zwei massive 20 cm-Bässe und eine neu entwickelte Frequenzweiche, die zusammen einen dynamischen, neutral klingenden Lautsprecher mit einer großen, offenen Klangbühne schaffen. Es ist ein vollständiges 3-Wege-System und verfügt über doppelte Pure Piston-Basseinheiten mit Sandwichmembranen, einen 16 cm – Mitteltöner und unseren originalen schnellen und agilen AMT= Air Motion Transformer-Hochtöner. Aufgrund seiner einfachen Impedanzlast und des hohen Wirkungsgrads von 90,5 dB stellen sie keine großen Ansprüche und sind eine perfekte Ergänzung für audiophile Halbleiter- und Röhrenverstärker. Dies ist ein Lautsprecher, der für inspirierende und belebende Hörsitzungen entwickelt wurde.

Frequenzgang:  28-52 kHz

Empfindlichkeit: 90.5 dB/W/m

Impedanz: 6 Ohms
 
Belastbarkeit: 300 W
 
Frequenzweiche/ Übergänge: 425/3000 Hz – echte 3-Wege 
 
Tieftöner:  2 x 8” 200 mm Langhub Bass 
 
Mittentöner:  1 x 6” 160 mm Pure Piston 
 
Hochtöner: Gold Leaf AMT 2 mit  S-Stop
 
Bass System: Q-Port Bass Reflex Downfire
 
Abmessungen in cm Höhe, Breite, Tiefe: 1040 x 250 x 400mm
 
Gewicht: 36.2 Kilo

UVP/ Stück : 2.850,- EUR – Verfügbarkeit auf Bestellung: 

Audiovector QR-Serie 3 Lieferfarben und mit Bespannungen

info >>>
Audiovector QR-Serie aus Dänemark –

Bei uns 2.1-11.1 vorführbereit eine ganz besondere Lösung für Ihre Stereo oder 5-11.2 Hifi-Heimkino Anlage.

Einer der Besten Hifi & Kinosets. Für diejenigen von Ihnen, die mit der Marke Audiovector nicht vertraut sind, sind sie in der Tat einer der führenden High-End Hersteller Dänemarks, dort mit Dali, Dynaudio und B & O mit Hauptsitz in Kopenhagen, bei uns die QR-Serie in der mittleren bis gehobenen Preisklasse mit Top Verarbeitung! und mit Air Motion Transformer AMT Hochtöner! Wir kennen diesen Ausnahmehochtöner seit Anbeginn in der 60-er Jahren, wir verkauften damals die Firma ESS mit AMT Hochtöner. Dazu gehört auch der neueste Streich der dänischen Manufaktur Audiovector, wir haben sowohl Stereo 2.1., als auch 7.1 mit Yamaha AV-Receiver RX-A4A vorführbereit. Die Audiovector sind in der Preisklasse mit das Beste was wir gehört haben, bei noch moderaten Abmessungen und angemessenen Preis.

Als i-fidelity.net im vergangenen Jahr die Möglichkeit hatte, sich in der Fabrikation in Kopenhagen umzuschauen, wären wir niemals auf die Idee gekommen, dass es einen Lautsprecher wie die QR 1 überhaupt je geben wird. Denn Gehäuse, Chassis und verbaute Elektronik lassen bei Audiovector das Unterschreiten des vierstelligen Preisbereichs einfach nicht zu. Wollte man dieses Ziel trotzdem erreichen, ginge das auf Kosten eines der genannten Bestandteile. Oder man müsste sich entschließen, eine größere Stückzahl der Gehäuse auf einem anderen Kontinent bauen zu lassen und diese dann in Kopenhagen auf dem gewohnt hohen Niveau endzumontieren. Exakt diese von Firmengründer Ole Klifoth und seinem Sohn Mads getroffene Entscheidung führte dazu, dass die QR 1 die Audio-Welt ab sofort bereichern: für unglaubliche 1.275,- Euro das Paar.

Audiovector QR Serie – perfekte Lautsprecher für jedes Hifi Stereo 2.1 oder Kino DTS-X Dolby Atmos 5 – 11.2 Set.

Abgerundet wird die QR Serie mit einem Center, Dipol-Wandlautsprechern und dem passenden Subwoofer, so steht einem perfekt auf einander abgestimmtes Set Nichts mehr im Wege. Allen Lautsprechern sind magnetisch gehaltene Stoffabdeckungen beigelegt.  

Audiovector Hifi Lautsprecher Serie QR1 & QR3 auch in Nussbaum dunkel Furnier

Drei Farben zur Auswahl: Schwarz Hochglanz, Weiß Matt, Nussbaum Dunkel

  • QR Walls (Bi-/Dipol per Switch umschaltbar) mit lediglich 10cm Tiefe, der auch als Atmos Deckenlautsprecher seinen Platz finden kann. Das Besondere ist der phasenverschobene Dipol Betrieb, wo auch der AMT Hochtöner sein volles Potential entfaltet.
  • QR-5 Standlautsprecher 

    info >>> zahlreiche Tests Bitte auf der Seite von Audiovector einsehen!  

  • QR Center ganz im Sinne eines ausgewogenen Centers mit vollwertiger Bestückung und zwei Bassreflex Öffnungen, einer der Besten seiner Preisklasse! bei uns zu Hören.
  • Wand, Center Basslautsprecher für Kinoton

  • QR Sub: Kleiner aber druckvoller 10 Zoll Subwoofer in Aktiv/Passiv Arbeitsweise – Der perfekte Begleiter für mittlere Räume.

HEDD AMT Hochtöner Detail

Der AMT (Air-Motion-Transformer) Hochtöner stellt technisch und klanglich eine Klasse für sich dar. Die Idee zu diesem Air-Motion-Transformer stammt von dem 1994 verstorbenen deutschen Physiker Dr. Oskar Heil und ist ebenso einfach wie genial. Den Wissenschaftler störte sich am mäßigen Leistungsvermögen der in den Nachkriegsjahren verfügbaren Hochtöner, die nach heutigen Maßstäben nicht sonderlich gut waren. Große Folienstrahler lieferten zwar die erforderlichen Pegel, zwangen die Anwender jedoch wegen ihrer starken Bündelung zu einer disziplinierten Hörplatzwahl. Der Wissenschaftler faltete daher großflächige Membranen im Stil einer Ziehharmonika und konnte so bei unveränderter Dynamik die für das Rundstrahlverhalten maßgeblichen äußeren Abmessungen um etwa den Faktor fünf reduzieren. Bereits 1969 erhielt Dr. Heil in den USA die ersten Patente für seine Erfindung und konnte Produktionsrechte an mehrere Firmen vergeben. Am bekanntesten war seinerzeit der amerikanische Lautsprecherhersteller ESS, dessen Verkauf ich schon 1979 in Bonn (Hifi-Studio-Bonn) tätigte. Obwohl die Schutzrechte längst frei sind, wagen sich heute nur Spezial-Firmen an die praktische Umsetzung, es erfordert ein Höchstmaß an Präzision, aber dafür sind uns die Dänen  bestens bekannt. Auf einer High-End stellten wir in den 90-er Jahren, Herrn Klaus Heinz Arcus, A.R.E.S – Adam Audio – Herrn  Wolfgang John Geschäftsführer und Inhaber von der Firma Elac vor. Der Erfolg dieser Zusammenarbeit brachte, unter Klaus Heinz, den JET Hochtöner hervor und führte zu beachtlichem Erfolg. Nach kurzer Zeit verließ dieser geniale Erfinder wieder die Firma Elac und gründete die Firma H.E.D.D. Studiotechnik.

AMT Heil Air Motion Tranformer

Oberhalb der 3.000-Hertz-Marke übernimmt ein Air-Motion-Transformer AMT-1 oder AMT-2 die Wiedergabe – ein Chassis, das es in dieser Preisklasse aufgrund seines immensen Fertigungsaufwands eigentlich nicht geben dürfte. Es arbeitet nach dem magnetostatischen Prinzip.  Zur Vermeidung von Zischlauten, die vor allem beim Gesang entstehen können, befindet sich vor dem Hochtöner noch ein goldfarbenes, feinmaschiges Diffusornetz. Das kennen viele von Ihnen, die einen solchen Filter schon einmal vor einem Mikrofon im Aufnahmestudio gesehen haben.

die Sandwichkonstruktion verhindert Resonanz. Nach Angaben des Herstellers, die gesamte Membran des Basschassis, aus drei unterschiedlichen Materialien, verhält sich wie ein perfekter Kolben bis zu einer Frequenz von 3 kHz, weshalb dieses System Pure Piston Technology genannt wurde. Die meisten Metall-Membran-Lautsprecher haben sehr unregelmäßige Eigenschaften über 1 kHz mit starken Verfärbungen. Die Tieftöner in der neuen QR-Serie wurden in dieser Hinsicht viel aufwendiger entwickelt damit keine unerwünschte Färbung in den mittleren Frequenzen auftreten und harmonisch zu dem AMT Hochtöner passt, der auf eine Entwicklung von Dr.Oskar Heil aus Amerika basiert.

Die neue Audiovector QR Serie

Mit der neuen QR-Serie bietet Audiovector modernste Lautsprecher-Technik in einer überaus eleganten und kompakten Verpackung zu überraschend günstigen Preisen. Sowohl der Regallautsprecher QR 1 als auch die schlanke Standbox QR 3 überzeugen mit einem sehr räumlichen, sonoren, ausgewogenen und detailreichen Klang – perfekt für jede Art von Musik. Und dank ihrer schicken, wahlweise in schwarz oder weiß (auch Walnuss) lieferbaren Gehäusen harmonieren die beiden QR-Modelle hervorragend mit den meisten Wohnzimmer-Einrichtungen.

Audiovector Regallautsprecher QR 1

Audiovector QR1 Schwarz Hochglanz, Weiß oder Nussbaum dunkel seidenmatt

Audiovector QR1 Schwarz Hochglanz

Frequenzumfang 45-45 kHz

 

 

Obergrenze des AMT 105 kHz

Hochtöner Blattgold-AMT mit S-Stop

Pure Piston-Technologie

Basssystem Q-Port

Bassreflex Übergangsfrequenzen 3 kHz

Musikbelastbarkeit 150 Watt

Impedanz 4-8 Ohm

Stoffabdeckung magnetisch gehalten

Abmessungen (H x B x T) 325 x 190 x 232 mm

Farben: Schwarz Hochglanz, Weiss Seidenmatt, Nussbaum Furnier

Gewicht 6,2 kg

                                                          UVP: Stück 649,- EUR

Fazit

Die Audiovector QR1 sind sehr neutral abgestimme Kompaktlautsprecher der 1.000 Euro-Klasse. Durch den „S-Stopp“-Filter des AMT-Hochtöner werden auch scharf abgemischte Stimmen und Instrumente angenehm mild und fein aufgelöst wiedergegeben. Auch der Tief-Mitteltöner spielt detailreich, im Tiefton macht er dies mit leichter Zurückhaltung und verkneift sich einen künstlich aufgeblähten Oberbass. Gemeinsam beherschen die beiden Chassis auch komplexe Musik. Im Zusammenspiel mit dem gut dazu passenden Subwoofer Audiovector QR SUB kommen ein Schuss Wärme und glaubwürdiger Druck im Bass ins Spiel.

Audiovector Centerlautsprecher QR

UVP: 1.099,- EUR  vorführbereit schwarz Hochglanz  

Der AMT – Das QR Hochton Geheimnis

In puncto Aufstellung ist der QR Center aufgrund seiner Baugröße flexibel. Er kann in ein Bücherregal oder auf ein Sideboard gestellt werden. Dabei sollte man allerdings darauf achten, dass sich der Hochtöner in Höhe der Ohren des Hörers befindet oder man legt Vorne etwas unter. Einfach formuliert: Wenn Sie in Ihrem Hörsessel Platz genommen haben, sollten der Center mit dem  AMT in etwa auf Ohrhöhe sein. Durch genaues Einpegeln des QR Centers  zum Hörplatz kann dann noch dezenter Einfluss auf den Hochtonpegel und die räumliche Durchzeichnung in die Tiefe genommen werden. Als deutlicher Vorteil stellt sich beim Hörtest der Hochton der QR Serie heraus – Der AMT (AirMotionTransformer) hat einen vergleichsweise hohen Wirkungsgrad (Bei gleicher Eingangsleistung werden lautere Töne & mehr Details wiedergegeben) sowie die sehr gute Bündelung der Töne. Es ermöglicht eine präzise Ortung und maximale Aufstellungsflexibilität. Wir kennen in der Preisklasse keinen besseren Centerlautsprecher, selbst bei moderater Lautstärke zeichnet er eine hohe Dialogverständlickeit, bei Tenorstimmen geht ihm nicht die Puste aus und bei Sopranstimmen klirrt nichts. Selbst bei sonst eher preiswerteren 5.1 Effekt-Lautsprechern verbessert er den Gesamteindruck maßgeblich.

Technische Daten

  • Frequenzumfang 45-45 kHz
  • Obergrenze des AMT 105 kHz
  • Hochtöner Blattgold-AMT mit S-Stop
  • Pure Piston-Technologie
  • Basssystem Q-Port
  • Bassreflex Übergangsfrequenzen 3 kHz
  • Musikbelastbarkeit 200 Watt
  • Impedanz 4 Ohm
  • Abmessungen (H x B x T) 190 x 490 x 220 mm
  • QR Sub
  • Frequenzumfang 22-180 kHz
  • 10 Zoll Front Bass Treiber
  • Zweiter passiver Bass Treiber nach unten
  • Bassreflex Übergangsfrequenzen 40-180 Hz
  • Musikbelastbarkeit 350 Watt
  • Impedanz 4 Ohm
  • Abmessungen (H x B x T) 380 x 350 x 380 mm

Audiovector Standlautsprecher QR 3

 

 

 

QR 3 Ultimate

Frequenzumfang 30-45 kHz

Obergrenze des AMT 105 kHz

Hochtöner Blattgold-AMT mit S-Stop

Pure Piston-Technologie

Basssystem Q-Port Downfire

Bassreflex Übergangsfrequenzen 400 Hz/3 kHz

Musikbelastbarkeit 200 Watt

Impedanz 4-8 Ohm

Stoffabdeckung magnetisch gehalten

Abmessungen (H x B x T) 942 x 190 x 232 mm

Farben: Schwarz Hochglanz, Weiß Seidenmatt, Nussbaum Dunkel Furnier

Gewicht 15,4 kg

UVP: Stück 1.198,- EUR

QR 5 Ultimate

Frequenzumfang: 25-45 kHz

Empfindlichkeit: 91 dB

Obergrenze des AMT: 102 kHz

Hochtöner: Blattgold-AMT II mit S-Stop Neu!

Pure Piston-Technologie

Basssystem: Q-Port Downfire

Bassreflex Übergangsfrequenzen: 400 Hz/3 kHz

Musikbelastbarkeit: 250 Watt

Impedanz: 4 Ohm

Stoffabdeckung magnetisch gehalten

Abmessungen (H x B x T) 1.050,7 x 210 x 270 mm

Farben: Schwarz Hochglanz, Weiss Seidenmatt, Nussbaum Furnier

Gewicht 22,9 kg

        UVP Stück 1.799,- EUR

AUDIOVECTOR QR 5 >>> Test https://audiovector.com/media/wysiwyg/qr5_audio_de.pdf

Das Designziel der QR-Serie war immer, modernste Technologie in einem perfekt fertigen, kompakten High-End-Paket anzubieten. Der Sound ist groß und kühn, dynamisch, angenehm und detailliert – hervorragend für alle Arten von Musik. Der Standlautsprecher QR 5 fügt sich unabhängig vom Stil in jede Wohnumgebung ein. Der QR 5 ist jetzt der größte Lautsprecher in der QR-Serie und mit Abstand der Aufwendigste. Die detailreichen und differenzierten, feinen Höhen des überarbeiteten    AMT-2 versprechen endlose Stunden musikalischer Freude, ohne Ihre Ohren zu ermüden. Der kraftvolle und dynamische Bass lässt jede Aufnahme annährend so leben, wie es im Original war. Der QR 5-Lautsprecher passt perfekt zu seinen kleineren Geschwistern. Mit dem leistungsstarken QR-Sub, dem detaillierten QR-Center und der einfach platzierten QR-Wand sind wir stolz darauf, ein sehr leistungsfähiges und leistungsstarkes Heimkino-System anbieten zu können. Jetzt lieferbar, wir sind begeistert, für großes Kino, als auch hochwertige naturgetreue Hifi-2.1 Stereo Musikwiedergabe, wir haben uns entschlossen sie in unser High-End Studio Stereo gegen Elac aufspielen zu lassen.  

Dänemark muss der ideale Nährboden für Lautsprecherhersteller sein. hier tummeln sich fast mehr Firmen als in Deutschland, auf kleinerer Fläche. Audiovector spielt bei den Großen mit. Das Finish der QR5 ist perfekt, das Design klassisch. dazu ein Klangbild der Edelklasse, auf Analyse bedacht, dabei human, transparent, stressresistent. der Preis gibt das nicht wieder – er ist fast schon unverschämt günstig.

Audiovector QR Wall & Subwoofer

QR Onwall – Perfekter Wand- und Deckenlautsprecher

Der QR Wall ist ein ästhetischer, kompakter Wandlautsprecher, der in einem Surround-Sound-System gut als Seiten- oder Rücklautsprecher funktioniert und als Stereolautsprecher für kleine Räume dient. Auch hier sind die fortschrittlichen Treiber enthalten, welche die QR-Serie definieren. Es kann zwischen ‚Direct Mode‘ und ‚Diffuse Mode‘ umgeschaltet werden, was die QR Onwall zu einem sehr vielseitigen Kompaktlautsprecher macht. Zusammen mit dem neuen QR Sub bildet sie ein leistungsstarkes und kompaktes Stereosystem.

Technische Daten:

  • Frequenzumfang 55-45 kHz
  • Obergrenze des AMT 105 kHz
  • Hochtöner Blattgold-AMT mit S-Stop
  • Pure Piston-Technologie
  • Basssystem Q-Port
  • Bassreflex Übergangsfrequenzen 3 kHz
  • Musikbelastbarkeit 150 Watt
  • Impedanz 4 Ohm
  • Ausführungen Schwarz und Weiss
  • Abmessungen (H x B x T) 308 x 190 x 95 mm

    UVP: Stück 649,- EUR

    Audiovector QR Subwoofer

    Neu und kraftvoll

    Der QR Sub verfügt über einen extrem gut kontrollierten und leistungsstarken 10″ Bass-Treiber in Kombination mit einem passiven Down-Firing-Treiber für die niedrigsten Frequenzen. Durch seinen leistungsstarken Verstärker ist er extrem flexibel und kann sowohl direkt an Ihren Verstärker als auch über seinen High-Level-Anschluss (Speakon) direkt an Ihre Lautsprecher angeschlossen werden.

    Pure Piston-Tieftöner mit Doppelmagnet

    Dieser neue Audiovector Treiber ist in der Lage, über mehrere Oktaven des Frequenzbandes absolut gleichmäßig wie ein Kolben zu schwingen – und das ohne die normalerweise bei Aluminum/Diamant-Chassis auftretenden Verzerrungen. Dadurch wird eine überaus ausgewogene, präzise, detailreiche und dynamische Musikwiedergabe erreicht.

    Neue Membran Technologie

    Basierend auf Audiovectors Erfahrungen mit den gleichermaßen steifen und leichten akustisch toten Membranen der SR- und R-Serie wurde eine völlig neuartige Sandwich-Membran entwickelt. Sie kombiniert die Festigkeit von Luftfahrt-Aluminum mit den exzellenten inneren Dämpfungseigenschaften weicherer Materialien. Die dreischichtige Sandwich-Membran klingt absolut neutral und arbeitet nahezu verzerrungsfrei, da sie in ihrem Übertragungsbereich und darüber hinaus gleichmäßig wie ein Kolben schwingt.

    Technische Daten

    • Frequenzumfang 22-180 kHz
    • 10 Zoll Front Bass Treiber
    • Zweiter passiver Bass Treiber nach unten
    • Bassreflex Übergangsfrequenzen 40-180 Hz
    • Musikbelastbarkeit 350 Watt
    • Impedanz 4 Ohm
    • Abmessungen (H x B x T) 380 x 350 x 380 mm
    •                                                                UVP: 1.499,- EUR

      REL – Der Subwoofer Spezialist

      Das britische Unternehmen REL hat sich ganz auf die Herstellung von hochwertigen Subwoofern spezialisiert. Zweifellos kann man behaupten, dass die REL Subwoofer zum Besten gehören, was der Markt zu bieten hat. Durch das Verwenden von Materialien in bester Qualität, sowie das Stellen von höchsten Konstruktionsanforderungen entsteht der perfekteste und reinste Klang, der die REL Subwoofer seit über 25 Jahren auszeichnet.

    • wir haben längere Zeit nach einem richtig guten Subwoofer gesucht, der sowohl Wohnzimmer Heimkino, als auch audiophile Stereo Wiedergabe, ermöglicht. Gefunden haben wir dies bei der englischen Firma REL, einer Firma die sich der Tieftonwiedergabe verschrieben hat.   
    • REL T/7X Subwoofer der Spezialist für audiophiles Stereo oder Kinoklang

    •  

      REL Subwoofer T/7x ist die perfekte Antwort für die reale Welt. Es ist kompakt genug (und schön genug), um Argumente zu beenden, bevor sie beginnen; gleichzeitig leistungsstark genug, um die meisten Anforderungen problemlos zu erfüllen, und ausgewogen genug, um sich wunderbar mit vielen der hochwertigen Lautsprecher auf dem Markt zu kombinieren, und dennoch flexibel genug, um in Spezialanwendungen zu arbeiten.

      Auf Reinheit gefiltert: 
      Der praktisch perfekte REL Subwoofer T/7x,
      REL`s legendärer High Level Input-Anschluss und schnelle Filter sind ein bedeutendes Kapitel in der REL-Geschichte. Die Verbindung über die Lautsprecherausgänge Ihres Verstärkers ohne Stromaufnahme mag magisch erscheinen, aber die wahre Magie liegt in der Art und Weise, wie der Klang einen natürlichen Charakter annimmt und sich nahtlos in Ihre Lautsprecher einfügt. Einzigartige Abstimmung und spezielle Limiter lassen den T/7x frischer, schneller und dynamischer als je zuvor klingen.

      T/7x ist ohne Vorbehalt eines der ausgeglichensten RELs aller Zeiten. Um eine perfekte Balance zu erreichen, muss ein Sub Geschwindigkeit gegen Gewicht abwägen und gleichzeitig echte Auszugstiefe gewährleisten – und dies in einem physisch harmonischen Paket. T/7x schafft es, alles einfach erscheinen zu lassen. Schnell und zart für eine perfekte Mischung, kann es außergewöhnlich tiefe, melodische Bässe erzeugen, die seine Größe widerlegen und lauter spielen, als die meisten es jemals erfordern werden.

      Entwickelt, um besser zu sein; 
      Vielen ist die intensive Verbindung zwischen Leistung und Design hier bei REL nicht bewusst. Leistung ist für uns alles und führt zu physischen Designlösungen. Daher wenden sich unsere Ingenieure an den Designer, wenn sie die Notwendigkeit eines größeren Gehäusevolumens erkennen, um die Ziele einer größeren Fluidität und Leistung zu erreichen. Er arbeitet mit Abmessungen, um dem Auge eine kleinere, kompaktere Stellfläche vorzutäuschen, obwohl das Gehäusevolumen zunimmt. Verwenden Sie sanft abgerundete Eckenradien, die es dem Auge ermöglichen, darüber zu fließen und weniger visuelle Masse zu sehen. Das Ergebnis ist sowohl modern als auch sauber ohne unnötigen Schmuck.

      Innovationen; 
      Der aktive 20-cm Langhub Bass und der passive 25 cm Bass verleihen dem T/7x seine unglaubliche Geschwindigkeit und sein sauberes Finish. Eine gründliche Überarbeitung kritischer Gehäusekonstruktion ist für die Agilität und Geschmeidigkeit des T/7x verantwortlich. Der T/7x klingt lauter und kraftvoller, er ist schneller, reaktiver und transparenter ist als die vorherige Generation, selbst schon ein Inbegriff der Tugenden. 

      Die Kraft hinter REL; 
      Wir haben unsere charakteristischen Class-A/B-Verstärker, die seit 2006 in jeder Generation der Serie T verwendet werden, beibehalten. Der leistungsstarke 200-Watt-Mosfet-Verstärker des T/7x bleibt eine Ikone für Klang und Zuverlässigkeit mit enormen Stromreserven. Es werden massive Netzteile verwendet und kleinere Upgrades finden sich auf der Platine. Neue Treiber-Mosfets, die Leistung und Transparenz eröffnen, und neue Methoden zur Sicherung der Ringkerntransformatoren bedeuten eine bessere Leistung und überlegene Zuverlässigkeit. Das Beste wird besser!

      Der Standby-Modus-Schalter ist nur bei 220-V-Geräten enthalten.

      Unbegrenzte Möglichkeiten; 
      Bei REL haben wir uns einen hervorragenden Ruf für die Entwicklung der am besten klingenden und schnellsten drahtlosen Systeme der Branche erworben. REL verlässt sich nie auf digitale Kompression, da dies zu einem dünnen, leblosen Klang führt. Stattdessen haben wir ein (optionales) Arrow™ Wireless-System perfektioniert; so schnell und dynamisch, dass wir die Verwendung von Wireless auf einem Kanal eines REL-Paares fördern, während der andere Kanal mit Kabel fest verdrahtet sein kann.

       

    • REL Subwoofer Rückansicht perfekt für audiophiles Stereo oder Kinoraumklang


       

      UVP: 1.149,- EUR


      Technische Details:

      – ART: Aktiv nach vorne abstrahlender Basstreiber, nach unten abstrahlend Passiv
      –  8 Zoll, 200 mm Langhub, FibreAlloy™ invertierte Aluminium-Staubkappe, Stahlchassis
      – Passives Basschassis  10 Zoll, 254 mm lange, umgedrehte Staubkappe
      – NIEDERFREQUENZERWEITERUNG: -6dB bei 30 Hz
      – EINGANGSANSCHLÜSSE: High Level Neutrik Speakon, Low Level Single Cinch, LFE Cinch
      – AUSGANGSANSCHLÜSSE: N / A
      – LEISTUNG: 200 Watt (RMS)
      – VERSTÄRKERTYP: Klasse A/B
      – WIRELESS-FÄHIGKEIT: (optional), Nullkompression, einzelner integrierter Chip im großen Maßstab

      Schutzsystem
      – VOLLELEKTRONISCHER SET-SAFE: Ja
      – DC-FEHLER: Ja
      – AUSGANGSKURZSCHLUSS: Ja
      – NETZEINGANGSSPANNUNG: 220-240 Volt, 110-120 Volt für bestimmte Märkte
      – SICHERUNGEN: 2 Ampere Halbverzögerung 230-Volt-Betrieb, 4 Ampere Halbverzögerung 115-Volt-Betrieb

      Maße
      – B X H X T: 35,6 x 32,0 x 36,3 cm
      – NETTOGEWICHT: 17,5 kg
      – Farben: Hochglanz Schwarz, Hochglanz Weiß, 5 Schichten

      Beiliegendes Zubehör
      – NETZKABEL: Ja
      – NEUTRIK SPEAKON: Ja (10 Meter liegt bei)
      – HANDBUCH: Ja

Cornered Audio: Drei-Eck Effekt-Lautsprecher

perfekte Erweiterung für fast unsichtbare Lautsprecher für Dolby Atmos, DTS-X etc. Wand, Eck Montage Cornered Audio, jetzt auch für Feuchträume oder Außenbeschallung CO-C12W UVP: ab 139,- / CO-C14W 289,- / CO-C15W 349,- EUR/Stück.

Fazit

Die hervorragend verarbeiteten Ecklautsprecher C5 von Cornered Audio sind perfekt für den Einsatz in platzkritischen Situationen oder immer dann, wenn Soundsysteme möglichst unsichtbar montiert werden sollen. Dabei klingen sie erfreulich gut; abgesehen von extremer Lautstärke und abgrundtiefen Bässen halten die C5 jeden Vergleich mit konventionellen Kompaktlautsprechern stand. Cornered Audio C5 – eine echte Alternative und ernstgemeinte Empfehlung!