Neuheit 2015

CAMBRIDGE AUDIO – präsentiert mit der CX Series 2 die Evolution des „Great British Sound“ Audio CX Serie II in Lunar Grau. Jedes Jahr bewerten wir die Firmen die wir empfehlen neu. Wir haben uns gegen diese neue Serie entschieden, da sie mit Kunststoff – Fronten gefertigt werden und keine Klangregelung nebst Balance mehr besitzen. Wir haben interessante Alternativen aus Frankreich Advance Paris und Atoll, oder Yamaha aus Japan. Bei uns zu Sehen und zu Hören.

Die nächste Evolutionsstufe ist erreicht: Fünf Jahre nach dem Debut der CX Serie stellt Cambridge Audio mit der CX Series II den Nachfolger seiner überaus erfolgreichen Hi-Fi-Komponentenserie vor, bei uns nur noch auf Bestellung.

Cambridge Audio CXA-61 Lunar Grau Vollverstärker UVP: 899,- EUR

Cambridge Audio CXA-81 Vollverstärker in Lunar Grau UVP: 1.198,-EUR

Cambridge Audio CXN II Netzwerkstreamer in Lunar Grau UVP: 1.098,- EUR

Bewährte Spielpartner in neuer Farbausführung: CXCII und CXNII (V2)
Anspruchsvoller Musikgenuss fängt bereits bei der Zuspielung an. Cambridge Audio vertraut bei der CX Series II auf die Qualitäten des vielfach ausgezeichneten des CXC CD-Players und des CXN (V2) Netzwerk-Players. Die CD erfreut sich bei Musikliebhabern auch nach mehreren Jahrzehnten auf dem Markt einer großen Beliebtheit. Mit dem CXCII stellt Cambridge Audio das perfekte Wiedergabegerät bereit, um alte wie neue CD-Schätze in höchster Qualität zu genießen. Der CXNII (V2) bietet die ideale Ausgangsbasis für modernen Streaming-Genuss ohne Kompromisse bei der Wiedergabequalität. Mit der eigenen Plattform Stream Magic öffnet Cambridge Audio die Tore einer nahezu grenzenlosen Streaming-Welt – ganz gleich, ob von unterschiedlichen Streaming-Anbietern oder der eigenen, digitalen Musikbibliothek. Die hochwertige Hardware des CXN (V2) trifft auf eine regelmäßig aktualisierte Software. Besitzer des Netzwerk-Players dürfen sich daher auf immer wieder neue Features freuen. Darüber hinaus wird eine Unterstützung der neuesten Streaming-Standards sichergestellt. Passend zu den neuen Vollverstärkern CXA61 und CXA81 sind auch CXC und CXN (V2) zum Start der CX Series nur in der eleganten Farbausführung „Lunar Grau“ erhältlich.
Cambridge Audio CXCII CD-Spieler mit Fernbedienung

Cambridge Audio CXCII CD-Spieler mit Fernbedienung     UVP: 599.-EUR

Marantz SR6014 Schwarz und Silbergold lieferbar

marantz sr6011fr1sg

Marantz SR6014 Front offen Aussteller Silbergold

https://www.marantz.de/DocumentMaster/DE/PI_Marantz_SR6014_DE.pdf

                                        Marantz SR 6014 auf Bestellung  : 1.299,- EUR

Yamaha RX-A1080 in Schwarz oder Titan

Jedes Jahr aufs Neue bringen die etablierten Hersteller im Heimkino-Bereich ihre AV-Receiver auf den neuesten Stand, so auch der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Marantz, der nunmehr mit dem neuen Marantz SR6014 Netzwerk AV-Receiver einen weiteren Spross der Generation 2019 ankündigt

Mit dem SR5014 und SR6014 präsentiert Marantz neue AV-Receiver, die ab sofort erhältlich sind. Beim SR5014 handelt es sich um ein neues 7.2 Kanal-Modell zur UVP von 799 Euro, der 9.2 Kanal-AV-Receiver SR6014 ist zur UVP von 1.299 Euro erhältlich.

Beide Komponenten sind voll 4K Ultra HD-kompatibel und unterstützen die aktuellen Audio-Standards Dolby Atmos und DTS:X. Auch die Dolby Atmos Height Virtualization sowie DTS Virtual:X sind an Bord, der SR6014 kommt zudem mit Support für IMAX Enhanced daher. Beide Komponenten können über den erweiterten Audio-Rückkanal objektbasierte Tonformate über das HDMI-Kabel zum TV empfangen. Natürlich steckt auch HEOS für multimediale Vielfalt im Gerät.

Hauptmerkmale des SR5014:

  • 7.2-Kanal-Receiver mit 180 Watt pro Kanal für reinen Marantz Klang
  • Stromgegenkopplungs-Schaltung mit neuem HDAM von Marantz
  • Dolby Atmos (bis zu 5.1.2), DTS:X, Dolby Atmos Height Virtualization, DTS Virtual:X
  • Integrierte WLAN-Funktion mit 2,4 GHz/5 GHz Dual-Band-Unterstützung (Dual-Antenne)
  • 8 HDMI-Eingänge, 2 HDMI-Ausgänge (parallel) mit eARC
  • 4K/60 Hz Fullrate-Passthrough, 4:4:4 Farbauflösung, HDR10 und BT.2020
  • Unterstützung von Dolby Vision, Hybrid Log Gamma (HLG), eARC und ALLM
  • Fortschrittliche Videoverarbeitung mit Analog-/HDMI-Konvertierung
  • Hochskalierung bis 1.080p und 4K Ultra HD (30/25/24 Hz)Auto Low Latency Modus (ALLM) für Xbox One
  • HEOS Built-In Technologie für Multiroom-Streaming, Musik-Streaming und Sprachsteuerung
  • Unterstützung der Sprachassistenten Amazon Alexa, Google Assistant und Apple Siri (Verfügbarkeit variiert je nach Land)
  • Unterstützung der beliebtesten Streaming-Dienste wie Spotify Free und Premium, Amazon Music, Deezer, TIDAL und vieler anderer
  • High-Res-Wiedergabe dank Dekodierung der verlustfreien Formate ALAC, FLAC und WAV bis zu 24 Bit/192 kHz sowie DSD 2,8 MHz und 5,6 MHz
  • Einfaches Musik-Streaming über Bluetooth, AirPlay 2 oder die HEOS App; Phono MM-Eingang
  • Unterstützung von Bluetooth-Kopfhörern (Update folgt Ende 2019)
  • Audyssey MultEQ XT mit Audyssey Dynamic Volume und Dynamic EQ (Messmikrofon in Lieferung enthalten)
  • Setup-Assistent und erweiterte grafische Benutzeroberfläche; farblich markierte Lautsprecheranschlüsse

Zusätzliche Features des SR6014:

  • 9.2-Kanal-Receiver mit 185 Watt pro Kanal für reinen Marantz Klang; 11.2-Kanalverarbeitung; 11.2-Vorverstärkerausgänge
  • IMAX Enhanced
  • Dolby Atmos und DTS:X für bis zu 11 Kanäle (9 Kanäle + 2 externe Verstärkerkanäle)
  • 3 HDMI-Ausgänge (2x Main Zone, 1x Zone 2)
  • Fortschrittliche Videoverarbeitung mit voller Hochskalierung auf bis zu 1.080p und 4K Ultra HD (60/50 Hz)
  • Audyssey MultEQ XT32, LFC, Sub EQ HT
  • Vergoldete Lautsprecheranschlüsse, Aluminium-Frontblende mit Klappe

Achtung auf ausreichend Kühlung achten, Bitte keine Geräte obenauf Stellen.  Uns gefallen die Plastikseitenteile  nicht.  In dem Preisbereich empfehlen wir den ausgereifteren Yamaha RX-A880, unsere Empfehlung unter 1.000,- Euro, oder noch besser den Yamaha RX-A1080 mit großer Frontklappe wie der Marantz SR 7013. Unsere Empfehlung um 1.400,- EUR.

Elac Subwoofer

Elac Subwoofer schwarz & weiss Hochglanzlack mit App Steuerung

Was das neue Trio 2050, 2070 vereint: eine leicht bedienbare, doch umfassende Steuerung per App. Einfach das eigene iPhone, das iPad oder eine Android- Komponente mit den neuen Elac-Subwoofern verbinden und den Klang feinsteuern. Die passende App liefert Elac kostenlos.Für den Nutzer bedeutet das: kein anstrengendes Nachjustieren auf der Rückseite des Subwoofers, wenn beispielsweise beim Heimkino-Abend mehr Bass gewünscht wird. Oder in tiefer Nacht die Nachbarn ungestört bleiben sollen. Vier schnelle Sofort-Modi sind auf Fingertipp verfügbar: Normal, Music, Cinema und Night.
Wer tiefer in die Möglichkeiten der App-Steuerung eintaucht, entdeckt echte Profi-Optionen. Wie beispielsweise einen parametrischen Equalizer, Low-Pass-Filter oder die individuelle Einstellung für die stromsparende Einschaltautomatik. Die vielleicht spannendste Option: eine Kalibrierung über das im Smartphone eingebaute Mikrofon. Die App lauscht auf Lautstärke, Frequenzgang sowie Reflexionen im Raum und passt den Elac-Subwoofer optimal an.Drei Modelle verfügen über die neueste App-Anbindung. Der kleinste Mitstreiter: SUB 2050 – ein überaus kompakter Subwoofer, doch ausgestattet mit großem 12-Zoll-Chassis und einer Class-D-Endstufe bei 500 Watt. Kaum größer, aber in echtem Push-Pull-Aufbau mit zwei gegenüber liegenden, über eine massive Welle verbundenen 10-Zoll-Membranen – der SUB 2070 mit 600 Watt.  Alle  Elac-Woofer können direkt per Lautsprecherkabel (Links, Center, Rechts) oder Stereo-Cinch-Kabel verbunden werden. Die beiden Topmodelle 2050 und 2070 bieten zudem den Zugang über zwei XLR-Stecker. Wer komplett kabellos auskommen möchte: Die neuen Subwoofer sind mit einem Elac Wireless Interface ausgestattet und damit vorbereitet für den, kabellosen Musiktransfer.

Wir halten Elac´s App für außerordentlich praktisch, etwas Vergleichbares offeriert derzeit kein anderer uns bekannter Anbieter.

Zur Ergänzung sei noch eines erwähnt: Wer denkt, dass das Mikrofon eines Smartphones zu unpräzise für aussagekräftige Messungen ist, sollte folgenden Hintergrund kennen. Wir haben extra, um Missverständnisse auszuschließen, Aussagen eines Fachmanns erhalten: Bei den in Smartphones verwendeten Mikrofonkapseln handelt es sich um Kondensatormikrofone einfacher Bauart. Diese haben einen sehr weiten, ausgedehnten Frequenzgang, weisen jedoch zumeist als Nachteil eine große Serienstreuung auf. Um dies zu berücksichtigen, basiert die automatische Einmessung auf einer sogenannten Relativmessung. Durch diese wird sichergestellt, dass der Frequenzgang des verwendeten Smartphone-Mikrofons keinen Einfluss auf das ermittelte Ergebnis der automatischen Einmessung nimmt. Der erste Durchlauf der Testtöne mit dem im Nahfeld positionierten Smartphone zeichnet für jeden Testton einen Wert auf. Der zweite Durchlauf am Hörplatz in Ohrhöhe zeichnet wiederum die Werte auf und verrechnet diese ausschließlich. So wird für jeden Testton der Wert des zweiten Durchlaufs vom Wert des ersten Durchlaufs subtrahiert. Was als Ergebnis bleibt, ist die Differenz, ein relativer Wert, der die Eigenschaften des jeweiligen Hörraums exakt wiederspiegelt und frei von den Eigenschaften des Smartphone-Mikrofons ist. AEREA DVD

Preise und Verfügbarkeit:

ohne App Steuerung:

Elac SUB 2030:             629,- EUR 1.Hifi & 2.Kino für mittlere Räume

mit APP-Steuerung:

Elac SUB 2050:          jetzt 999,- EUR für 1. HiFi und Kino

Elac SUB 2070:          1.490,- EUR für 1. Hifi und 2. größeres Kino

Elac Sub 2050 Downfire Subwoofer

Elac SUB 2050: Steuerung per App

Einfach das eigene iPhone, das iPad oder eine Android- Komponente mit den neuen ELAC-Subwoofern verbinden und den Klang feinsteuern. Die passende App liefert ELAC kostenlos. Der Clou: Es sind keine komplizierten Netzwerkverbindungen nötig, die Verbindung wird direkt per BLE (Bluetooth Low Energy) zwischen mobilem Gerät und Subwoofer aufgebaut.
Für jetzt 998,-EUR einer der besten & schönsten Subwoofer am Markt!

Technische Daten:

Höhe x Breite x Tiefe: 440 x 380 x 380 mm

Gewicht: 22 kg

Tieftöner: 1 x 300 mm, AS Konus

Obere Grenzfrequenz: 40 bis 150 Hz

Frequenzbereich (IEC 268-5): 19 bis 180 Hz

Maximale Verstärkerleistung: 500 W

Farbausführungen: Schwarz und Weiß Lack Hochglanz

Zubehör im Lieferumfang: Kostenlose App BLE-Control für iOS7 und Android4

UVP: 1.000,- EUR

Elac Sub 2070 Leistungskompakt-Subwoofer, Schwarz & Weiß Hochglanzlack

Elac SUB 2070: Steuerung per App

Einfach das eigene iPhone, das iPad oder eine Android- Komponente mit den neuen ELAC-Subwoofern verbinden und den Klang feinsteuern. Die passende App liefert ELAC kostenlos. Der Clou: Es sind keine komplizierten Netzwerkverbindungen nötig, die Verbindung wird direkt per BLE (Bluetooth Low Energy) zwischen mobilem Gerät und Subwoofer aufgebaut. Dieser Subwoofer wird Ihnen den Atem Rauben! Dröhen war Gestern, Abgrundtiefe Bässe mit Kontrolle. Wir sind begeistert! Dieser Subwoofer stellt bei den Abmessungen & Preis das wohl physikalisch Machbare dar. Die Musik klingt so  viel Emotionaler & Heim-Kinovertonung wird zum Vergnügen.

Beim Musikvideo von „Bailando“ von Enrique Iglesias beweist uns das Test-Setup, dass Kontrolle, Klarheit und Dynamik auf einem Level möglich sind, der auch sehr versierte Anwender glücklich machen wird. Der Sub 2070 überzeugt mit trockenem, souveränen Bass – es ist die enorme Kontrolle, verbunden mit hohen Reserven, die diesen exzellenten neuen aktiven Bassisten auszeichnet.

Wer aber wieder alles in den Schatten stellt, ist der SUB 2070. Trocken, wuchtig, impulstreu, dieses Talent aus Kiel kann einfach alles. Dass es möglich ist, für 1.500 EUR einen so guten aktiven Bass zu bauen, erstaunt uns als erfahrene Tester. Und das auch noch von Elac – hier bekommt man zwar immer Top-Leistung für den Preis, aber dass man für so wenig Geld so viel erwarten kann, das haben wir bislang noch nicht erlebt. Klar und präzise dann der Piano-Part, hier können sich die passiven Komponenten einmal mehr beweisen. Mit harten, zielgenauen Bassschlägen schaltet sich der SUB 2070 aber gleich wieder ins Geschehen ein.

Technische Daten:

Höhe x Breite x Tiefe: 475 x 360 x 385 mm

Gewicht: 32 kg

Bauart: 1-Weg aktiv, 2 Tieftöner in geschlossenem Gehäuse

Tieftöner: 2 x 250 mm, AS Konus

Obere Grenzfrequenz: 40 bis 150 Hz

Frequenzbereich (IEC 268-5): 18 bis 180 Hz

Maximale Verstärkerleistung: 600 W

Farbausführungen: Schwarz und Weiß Lack Hochglanz

Zubehör im Lieferumfang: Kostenlose App BLE-Control für iOS7 und Android 4

                                                                                                                                                           UVP: 1.499,- EUR

Technik – Jeder Raum ist anders;

Jeder Hörraum sorgt mit seinen individuellen akustischen Eigenschaften dafür, dass ein Subwoofer Boden und Wände unkontrolliert zum Mitschwingen anregt – darunter leidet die Präzision der Basswiedergabe mitunter erheblich. Mittels der neuen kostenlos erhältlichen App ‚Sub Control’ messen Sie Ihren ELAC Subwoofer 2050 einfach mit Ihrem Smartphone perfekt auf Ihren Hörraum ein. Herzstück der Elac SUB 2050 und 2070 ist das komplett digital aufgebaute Chassis – mechanische Drehregler gehören der Vergangenheit an. Ein 600 Watt leistender Class-D-Verstärker steuert zwei 250mm- Hochleistungs-Membran extrem präzise und kontrolliert an.

Anforderungen;

Der ELAC SUB 2070 kann an jeden Surround- oder Stereoverstärker angeschlossen werden, der über einen oder zwei Cinch-Vorverstärkerausgänge verfügt.

Aufstellung und Anschluss;

Der Lautsprecher ist für Räume bis 20- 80m² geeignet. Stellen Sie ihn dahin, wo es Ihnen am besten gefällt. Sollten Dank der App-Control erhalten Sie eine perfekte Basswiedergabe unabhängig vom Aufstellort