Unsere Empfehlungen 2019-2020

Yamaha RN-803D

Zwei Deutsche Lautsprecherfirmen haben es uns zu dieser Empfehlung angetan. 

für diese Empfehlung waren wir uns uneins, bietet der Yamaha doch für fast alle Räume und Lautsprecher den passenden vollausgestatteten Netzwerk-Receiver. Angefangen haben wir mit den Phonar Regal- Lautsprechern um ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aufzuzeigen. Schnell wurde aber Hörbar, dass der Yamaha mehr kann. Mit einem passendem Phonar AS 180 Subwoofer wurden dann auch Orchesterdarbietungen oder höhere Lautstärken zum Ohrenschmaus. Für 1.700,- EUR kaum zu schlagen.

Geht da noch mehr? Klar, mehr geht immer, uns ging es nicht um Lautstärke sondern um Feinzeichnung. Dies gelang mit den Quadral Lautsprechern der Chromium Style Serie, ausgestattet mit dem legendären Bändchenhochtöner. Die Abbildung geriet Breiter und die Instrumente lassen sich besser zuordnen, der Aufpreis ca. 400,- EUR. Über 20 qm Größe des Wiedergaberaumes tendieren wir dann doch mehr zu den Stand-Lautsprechern, gegen Aufpreis . Hier wieder das gleiche Bild, die Quadral Lautsprecher zeichnen feiner und haben mehr Dynamik. Unser Favorit waren der Yamaha Receiver mit den Standlautsprechern der Chromiumstyle 6. Der Aufpreis auf 2.100,- EUR absolut gerechtfertigt. Auch die Kombination Subwoofer mit den Regallautsprechern, je nach Platz ist mehr als gelungen. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Hörtermin für Ihre Wunschkombination. Der Yamaha ist so gut dass auch noch wertigere Lautsprecher durchaus Sinn machen.      

Quadral Chromium Style

Yamaha Netzwerkreceiver und Quadral Lautsprecher

 

für diese Empfehlung waren wir uns uneins, bietet der Yamaha doch für fast alle Räume und Lautsprecher den passenden vollausgestatteten Netzwerk-Receiver. Angefangen haben wir mit den Phonar Regal- Lautsprechern um ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aufzuzeigen. Schnell wurde aber Hörbar, dass der Yamaha mehr kann. Mit einem passendem Phonar AS 180 Subwoofer wurden dann auch Orchesterdarbietungen oder höhere Lautstärken zum Ohrenschmaus. Für 1.700,- EUR kaum zu schlagen. Geht da noch mehr? Klar, mehr geht immer, uns ging es nicht um Lautstärke sondern um Feinzeichnung. Dies gelang mit den Quadral Lautsprechern der Chromium Style Serie, ausgestattet mit dem legendären Bändchenhochtöner. Die Abbildung geriet Breiter und die Instrumente lassen sich besser zuordnen, der Aufpreis ca. 400,- EUR. Über 20 qm Größe des Wiedergaberaumes tendieren wir dann doch mehr zu den Stand-Lautsprechern, gegen Aufpreis . Hier wieder das gleiche Bild, die Quadral Lautsprecher zeichnen feiner und haben mehr Dynamik. Unser Favorit waren der Yamaha Receiver mit den Standlautsprechern der Chromiumstyle 6. Der Aufpreis auf 2.100,- EUR absolut gerechtfertigt. Auch die Kombination Subwoofer mit den Regallautsprechern, je nach Platz ist mehr als gelungen. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Hörtermin für Ihre Wunschkombination. Der Yamaha ist so gut dass auch noch wertigere Lautsprecher durchaus Sinn machen.      

Phonar Style Serie

Zwei Deutsche Lautsprecherfirmen haben es uns zu dieser Empfehlung angetan. 

Quadral Chromium Serie

für diese Empfehlung waren wir uns uneins, bietet der Yamaha doch für fast alle Räume und Lautsprecher den passenden vollausgestatteten Netzwerk-Receiver. Angefangen haben wir mit den Phonar Regal- Lautsprechern um ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aufzuzeigen. Schnell wurde aber Hörbar, dass der Yamaha mehr kann. Mit einem passendem Phonar AS 180 Subwoofer wurden dann auch Orchesterdarbietungen oder höhere Lautstärken zum Ohrenschmaus. Für 1.700,- EUR kaum zu schlagen.

Geht da noch mehr? Klar, mehr geht immer, uns ging es nicht um Lautstärke sondern um Feinzeichnung. Dies gelang mit den Quadral Lautsprechern der Chromium Style Serie, ausgestattet mit dem legendären Bändchenhochtöner. Die Abbildung geriet Breiter und die Instrumente lassen sich besser zuordnen, der Aufpreis ca. 400,- EUR. Über 20 qm Größe des Wiedergaberaumes tendieren wir dann doch mehr zu den Stand-Lautsprechern, gegen Aufpreis . Hier wieder das gleiche Bild, die Quadral Lautsprecher zeichnen feiner und haben mehr Dynamik. Unser Favorit waren der Yamaha Receiver mit den Standlautsprechern der Chromiumstyle 6. Der Aufpreis auf 2.100,- EUR absolut gerechtfertigt. Auch die Kombination Subwoofer mit den Regallautsprechern, je nach Platz ist mehr als gelungen. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Hörtermin für Ihre Wunschkombination. Der Yamaha ist so gut dass auch noch wertigere Lautsprecher durchaus Sinn machen.