David Gilmour selbstbewusst wie nie: »Rattle That Lock«

David Gilmour präsentiert sein viertes Soloalbum. Dem britischen Musikmagazin »Uncut« verriet der Pink-Floyd-Sänger im Interview, dass »Rattle That Lock« das Beste sei, war er je gemacht hätte – ein Statement, mit dem er selbst die Erwartungen an sein eigenes Album enorm ansteigen ließ.

Auf »Rattle That Lock« können Fans sich ein eigenes Bild machen: von insgesamt zehn neuen Gilmour-Songs, Kooperationen mit alten Bekannten und einer gefeierten ersten Singleauskopplung mit einem nicht alltäglichen Sample.

Pink Floyd war eine 1965 gegründete britische Rockband. Mit ihrer Musik und der klanglichen und visuellen Gestaltung ihrer Platten und Bühnenauftritte schuf sie, begleitet von großem kommerziellem Erfolg, einen unverwechselbaren und seinerzeit völlig neuartigen Stil. Die Angaben über die Zahl ihrer verkauften Tonträger schwanken zwischen 260 und 300 Millionen.

Unter der Regie des ersten Sängers und Gitarristen Syd Barrett gehörte die Band zunächst zu der britischen Bewegung des Psychedelic Rock. Nach dem durch Drogenkonsum und psychische Probleme bedingten Ausstieg des Frontmanns entwickelten die verbliebenen Mitglieder einen neuen, eigenständigen Stil mit Einflüssen aus Progressive Rock, Blues, Jazz sowie klassischer und Neuer Musik. Hier das endgültig letzte Projekt.

Mit »The Endless River« meldet sich Pink Floyd – bestehend aus der Kerntruppe David Gilmour und Nick Mason – mit einem neuen Studioalbum zurück. Gleichzeitig haben die beiden angekündigt, dass »The Endless River« definitiv das letzte Pink-Floyd-Album sein wird. Das neue Album, September 2014, »The Endless River« hat seine Wurzeln schon in der Entstehungszeit des vorherigen Albums von Pink Floyd. David Gilmour, Nick Mason und – damals noch – Rick Wright spielten die Musik während der »The Division Bell«-Sessions 1993 ein, aus denen 1994 das gleichnamige Album hervorging. Es gab noch 20 Stunden ungenutztes Material mit Musik der drei. Gilmour und Mason wählten daraus jene Teile aus, die nun zu »The Endless River« wurden. Der Titel – das wissen Pink-Floyd-Fans natürlich – entstammt dem letzten Satz des letzten Songs, »High Hopes«, auf »The Division Bell«.

 

Kunst in unseren Raumklangstudios:

Musik und Kunst – Gemälde passen bestens zueinander. Entspiegeln akustisch doch gemalte Bilder, aber bitte ohne Glas, auf Leinwänden gemalte Kunstwerke unsere Wohnräume und laden zum entspannterem Hören ein – dann ist es ein wahrer Genuß! Leider geht dies  kaum in modernen halligen Glas, Beton Bauten, dort müsste man schon etliche sehr große Leinwände Aufhängen. Einige wunderschöne Bilder sind von einer Ausstellung zurück, jetzt erstrahlen & erklingen unsere Studios wieder im gewohnter Weise. www.mal-mit-margarete.de

malofly9-2015

demnächst hier mehr von Margarete Lohmar Malatelier

www.mal-mit-margarete.de

Geben Sie lieber mehr Geld für Kunst, Gemälde oder Skulpturen aus, als für fragwürdigen überteuerten  Voodoo Zauber. Damit bei Ihnen zu Hause auch die Musik lebt! Und ganz nebenbei Leben Ihre Urlaubserinnerungen mit Ihnen, tagtäglich. Bei uns können Sie so ganz nebenbei auch in Kunst schwelgen und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Wir können uns ein Leben ohne Kunst und Musik nicht vorstellen. Hier demnächst mehr über neue Kunstgemälde junger Künstler. Lassen sie diese Bilder einmal auf sich wirken, am Besten natürlich im Original, durch den natürlichen Lichteinfall leben diese Bilder mit jedem Sonnenstrahl und erfreuen unsere Seele!

Margarete Rhein Tour 07-2015

Margarete Lohmar, Künstlerin am Rhein demnächst mit Atelier, Kurse & Ausstellungen

 

Atlantikküste Frankreich

Unsere Gedanken bestimmen die Qualität unseres Seins.

Toscana Sonnenblumenfeld

Raumklang Gerald Sauer gemalt von einer Künstlerin

Die einzige Aufgabe eines Unternehmens heute ist die Maximierung der Menschlichkeit – nicht die Steigerung des monetären Gewinns!“  Zitat von Sina Trinkwalder. Dies spiegelt seit Anbeginn von Raumklang unsere vornehmliche Geisteshaltung wieder. Gerald Sauer

Raumklang in der Kunstnacht – Nachlese

kunstnacht2Endlich war es soweit – Wir von Raumklang beschallten den Hof und das Atelier mit eigenen kreativen Lautsprecherkonzepten.

Im Innenhof standen vier unserer Raumklangsäulenlautsprecher – teils mit Holz, teils mit Marmorabdeckungen und dienten den Skulpturen als Tragsäulen. Im Innenraum des Ateliers kamen 4 Dipollautsprecher zum Einsatz, die geschickt hinter den absolut sehenswerten Skulpturen, also fast unsichtbar – aufgestellt wurden und so für Musik nicht ortbar – aus allen Richtungen sorgte.

Als Verstärker diente ein Marantz Stereo Vollverstärker, ein Digital- Soundfield – Prozessor & ein Marantz SA-CD KI Spieler. Das Fazit – absolut gelungene Vorstellung – die Musikwiedergabe animierte das Publikum, sog sie förmlich zu den Kunstwerken & verzauberten sie.

TON – Licht – Holz – Klang!

Alle schwärmten! Ein einmaliges Ereignis, wer dabei war, wird es so schnell nicht vergessen, trotz Temperaturen nahe 0° Grad wollte der Besucherstrom nicht abreißen.

Die Zeit verging wie im Fluge – aber um 0:30 Uhr war endgültig Schluss. Wir werden so etwas bestimmt wiederholen! Kunst und Musik passen einfach zusammen!

Unsere Musik klingt auch so schön leise!

Herzlichen Dank an alle die uns so tatkräftig unterstützten
– Dank an Erika, George und Bernd – ein tolles Team!

Leider war die leckere Suppe zu schnell alle & der Glühwein gefroren.

Herzlichst
Gerald Sauer

 

boxenluderGanz zufällig haben wir von köllner-kreativ bei einem spontanen Besuch im Raumklang-Studio diesen netten Menschen aufgetan!

Es ging nicht anders: Der Kult-Boxenmann verewigt auf Leinwand…

Manche Boxen eignen sich nur als Sitzmöbel!
Für Sie steigt er auch von der Box, um Ihnen seine wahren Schätze zu zeigen!

 

 

 

 

 

 

 

Wohnraum Studios

ENDLICH ! Raumklang Bonn hat jetzt ein weiteres Studio. Im Studio1 können Sie verschiedene Lautsprecher testen und hören. Bringen Sie ihre eigene Musik mit.
Im Studio 2 vergleichen wir 40 Jahre altes Stereo, gegen Neuzeitliches und AV-Dolby Digital in gleicher Preislage. Hier können Sie in Heimkino-Atmosphäre Musik bzw. DVD hören und sehen.
Im Studio 3 präsentieren wir Ihnen dann High End der Extraklasse. Lassen Sie sich von uns durch ausgesuchte Hifi-Geräte inspirieren.

pic_studio01 pic_studio02 pic_studio03

 

 

 

 

 

 

 

Lautsprecher Studio

Hier finden Sie Hifi von der Einsteiger- bis zur Mittelklasse und eine Spitzenklasse Dolby Surround Anlage.
Neben Gebrauchtem und Schnäppchen zeigen wir auch interessante Detaillösungen und designorientierte Geräte. Sämtliche Anlagen lassen sich ohne klang-beeinflussende Umschaltanlage probehören.
In diesem Studio können Sie den Klang von unterschiedlichsten Lautsprechern (Design – Flach – Mini – Subwoofer) testen und hören. Bringen Sie dafür Ihre eigene Musik mit.

pic_studio04 pic_studio05

 

 

 

 

 

 

 

Modernes Studio

Mit herrlichem Ausblick auf eine gepflegte Gartenanlage haben wir hier den Schwerpunkt „Hifi-Geschichte“. Wir vergleichen die Stereowiedergabe einer Braun Audio Regie 300, Bj. 1972 mit Phillips CD Spieler, Bj. 1988 und modernen Lautsprechern mit Marantz Jahrhundertkette und Elac- Lautsprechern.
Ist Ihnen Stereo zu wenig? Vergleichen Sie mit einer Mittelklasse 5.1 – AV-Anlage. Als Besonderheit zeigen wir Ihnen den Ausblick auf eine Preis / Leistungsverhältnis beste High End Aktiv Lautsprecher Einsteiger – Anlage, produziert in Deutschland von Adam Audio & Cambridge Audio. Heute zieren meist bezahlbare Gemälde auf Leinwänden, von aufstrebenden Künstlern unsere Studios und nicht nur der Klang hat sich enorm verbessert! Musik & Kunst sind Leben!

pic_studio06pic_studio07pic_studio08