Marantz -PM 6006 & CD 6006 Schwarz & Silbergold jetzt lieferbar 2016

EUROPEAN STEREO SYSTEM 2016-2017 Marantz CD6006 & PM6006

Hochkarätige Stereo-Komponenten sind eine Marantz-Domäne. So auch bei der 6000er-Baureihe, die vor rund sechs Jahren erstmals erschien. Die ­neueste Generation von CD-Spieler und Verstärker setzt gleichermaßen auf den bewährten 192 kHz/24 Bit-DAC sowie die im gesamten Marantz-Portfolio typischen, klangbestimmenden „HDAM“-Baugruppen. Während der neue CD6006 von einer überarbeiteten Schaltungstopologie mit selektierten Bau­teilen ­profitiert, wurde dem PM6006 ein zusätzlicher optischer Eingang und eine ­höhere Stromlieferfähigkeit spendiert, um ihn für noch mehr Lautsprecher zum idealen Antrieb werden zu lassen. Wenn Sie den Marantz-typischen audio­philen Klang zum kleinen Preis suchen, wird Sie die ebenso strahlende wie kraftvolle Vorstellung dieser Kombination überraschen.

 

Neuer Text für Marantz CD & PM 6006: jetzt lieferbar, optisch keine Veränderungen zum PM 6005, aber die Fertigung  ist jetzt aus dem bekanntem Marantz- Werk in Vietnam, da es zuletzt Fertigungsprobleme gab.

Der PM6006 ist ein weiter verbesserter Nachfolger des mehrfach preisgekrönten PM6005, die Fertigung ist jetzt aus Vietnam, da es zuletzt Qualitätsprobleme gab. Es versteht sich von selbst, dass wir auch bei diesem Gerät sowohl die Vorverstärkung als auch die Leistungsstufe ausschließlich mit diskreten Komponenten realisiert haben – kein einziger integrierter Schaltkreis behindert den Signalpfad. Die Verbesserungen beim PM6006 ermöglichen Spitzenströme in der Verstärkerstufe und damit eine feinere Abstimmung der Klangdetails. An diesen äußerst hochwertigen Vollverstärker können sehr viele digitale Audioquellen direkt angeschlossen werden. Dank seines überlegenen Hochstrom-D/A-Wandlers CS4398 (24 bit / 192 kHz) wird ein überraschend hohes Klangniveau mit neuen Medien erreicht.  Außerdem hat dieses Modell zwei optische Digitaleingänge und einen coaxialen Digitaleingang, also einen optischen Eingang mehr als das Vorgängermodell PM6005.
Damit das Analogsignal nicht durch die Digitalstufe beeinträchtigt wird, ist der gesamte digitale Bereich durch ein eigenes Metallgehäuse zusätzlich abgeschirmt. Selbstverständlich steht weiterhin eine ausgewogene Ausstattung zur Verfügung: fünf Line- Audioeingänge einschließlich Phono, zwei Paar vergoldete Lautsprecheranschlüsse mit Bi- Wiring und eine Fernbedienung.
Der geschirmte Ringkerntransformator mit niedriger Impedanz, speziell angepasste Komponenten und einzigartige HDAM- Module von Marantz sorgen für den typisch kräftigen, dynamischen und detaillierten Marantz- Klang. Der neue PM6006 ist ein junger Star mit exzellenter Ahnenreihe.
Marantz HDAM Technologie
Marantz hat eigene diskrete Schaltkreise entwickelt, um die herkömmlichen ICs zu ersetzen. Diese HDAMs bestehen aus diskreten Komponenten mit kurzen gespiegelten L/R-Signalwegen. Sie haben die gleiche Funktion wie herkömmliche IC- Operationsverstärker, übertreffen diese aber mit ihrer hohen Durchflussrate und reduziertem Rauschen bei Weitem und sorgen so für einen dynamischeren, exakten und detaillierteren Klang. Im Laufe der Jahre hat Marantz unterschiedliche Typen von HDAMs entwickelt, um die Qualität zu verbessern und die speziellen Anforderungen von einzelnen Produktkategorien wie CD-Playern und Verstärkern zu erfüllen.
Stromgegenkopplung
Verstärkertechnik mit Stromgegenkopplung kann Klänge mit großer Bandbreite und hohem Tempo reproduzieren. In Kombination mit dem Ringkerntransformator verfügt der PM6006 über massive Energiereserven, um auch anspruchsvolle Lautsprecher mit spielerischer Leichtigkeit anzutreiben.
Ringkerntransformator
Ringkerntrafos haben gegenüber normalen El-Kern- Trafos einige entscheidende Vorteile. Aufgrund des höheren Wirkungsgrads liefern sie mehr Leistung im Vergleich zu El-Kern-Trafos gleicher Größe. Dank ihrer Form sind zudem elektromagnetische Abstrahlung und mechanische Schwingungen extrem niedrig, wodurch eine bessere Klangqualität erzielt wird.
Hochstrom-Netzteil
Das Netzteil ist mit schnellen Hochstrom- Schottky-Dioden und Hochstrom-Speicherkondensatoren ausgestattet, die gemeinsam einen weiten Dynamikbereich und die Möglichkeit zum Ansteuern von Lautsprechern mit niedriger Impedanz bieten. 

D/A-Wandlung in Referenzqualität am Digitaleingang
Der PM6006 unterstützt D/A-Wandlung mit hoher Auflösung und ist mit dem D/A-Wandler CS4398 der Referenzklasse ausgestattet, der für optimale Klangqualität bei hochauflösenden Audiodateien 192 kHz / 24 bit sorgt.

Verbesserte Anschlussmöglichkeiten durch Digitaleingänge (2 optische Eingänge, 1 Coaxialeingang) mit Hi-Res-Audio- Unterstützung
An den digitalen Coaxialeingang und zwei optische Digitaleingänge können digitale Geräte angeschlossen werden. Über die leistungsfähigen Schaltkreise des PM6006 werden Hi- Res-Audiodaten wiedergeben (bis zu 192 kHz / 24 bit PCM). Damit das Analogsignal nicht durch die Digitalstufe beeinträchtigt wird, ist der gesamte digitale Bereich durch ein eigenes Metallgehäuse zusätzlich abgeschirmt.

07/2016

„Kraftvoll-farbig und harmonisch aufspielender mit Phono-MM und Digitalsektion sehr gut ausgestatteter Vollverstärker, der zudem auch klanglich ein echter Marantz ist.“

„Der CD 6006 ist ein sehr dezent modellgepflegter, musikalischer Allrounder mit guter Ausstattung und hohem Gegenwert fürs Geld.“

Technische Daten:

  • 2 x 60 Watt 4 Ohm RMS Verstärkerleistung
  • Stromgegenkopplung
  • Frequenzgang: 10-70.000 Hz
  • Lautsprecher A/B
  • Loudness
  • Ringkerntrafo – sehr solider Aufbau!
  • Analog & Digital 192/24 bit
  • DAC Audioeingänge, einschl. Phono (MM)
  • Vergoldete Lautsprecheranschlüsse
  • Fernbedienung
  • beste Testbewertungen!
  • Standby / ein – aus
  • Stromverbrauch max. 155 Watt
  • Silber-Gold / Schwarz
  • Maße 440 x 370 x 105
  • Gewicht: 7,6 kg
  • jetzt lieferbar,  Marantz PM 6006 Aktion: 499,-EUR

  • Kombinationspreis: Marantz PM 6006 & CD 6006 899,00 EUR