Elac Lautsprecher Linie 500

Elac FS 507 & FS 509 VX-Jet 5

Kristallmembranen in der neuen FS 507 CE

Die Besonderheit dieses neuen High End- Lautsprechers ist das Mittel-Hochton-Chassis mit Koaxial-Technologie, bei dem Amplitude und Phase der Schallwellen über den gesamten vorderen Raumwinkelbereich von 180° frequenzunabhängig linear verlaufen & obendrein noch einstellbar ist!Alles in allem nur etwas kleiner und damit preiswerter als ihre große Schwester, die FS 509 VX-JET.

  • Schwarz, Tobacco und Wallnuss Furnier Hochglanz, oder geölt.
  • Maße: 1198 x 280 x 413
  • 4-Wege Bassreflex
  • Belastbarkeit: 220 / 300
  • Empfindlichkeit: 88,5 dB
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Gewicht: 37 kg
  • UVP: 4.990,- EUR (Stück)

  • Die ELAC 507 VX-JET …    
    • überzeugen in erster Linie durch außergewöhnliche Homogenität und Detailreichtum.
    • weisen einen Frequenzganz ohne hörbare Brüche oder Übergänge auf:
      • der Bassbereich geht ausgesprochen weit herunter und wirkt jederzeit kontrolliert
      • Mitten- und Oberton sind nahtlos angebunden und tönen „aus einem Guss“
      • der Obertonbereich ist licht und klar, stets ohne Härten
    • weisen eine der Preisklasse angemessene Grob- und Feindynamik auf.
    • bilden eine eher realistische als überbreite, jedoch auch in der Tiefe sehr wohlsortierte stereofone Klangbühne.
    • legen, insbesondere im Bassbereich, vielleicht etwas mehr Wert auf homogenen Klangfluss, als auf das letzte Quäntchen Geschwindigkeit.
    • können mithilfe eines Stellrades akustisch an den Wohnraum angepasst werden.
    • stellen souveräne und langzeittaugliche Wandler dar.

Elac FS 507 VX-JET Stellrad

Elac Stellrad mit Feingewinde hinten an der Lautsprecherbox für den VX-Jet 5

Mitten-Hochtoneinheit an die Raumakustik einstellbar

Elac FS 507 VX-JET Nussbaum geölt, perfekte Verarbeitung!

Anschlußterminal Elac FS 507

Elac FS 507 Standlautsprecher:

Eine schwarze Schönheit, oder is Black beautiful?

Wollten Sie Ihrem Partner,  oder sich selber zu Weihnachten etwas Besonderes Gönnen und hatten schon eine vage Idee? Vergessen Sie es – Wenn Sie diese Lautsprecher gesehen, geschweige denn gehört haben, werden Sie Ihren Kontostand abfragen müssen. Wir haben sie!

Selten gelingt es einem neuen Produkt uns restlos zu Begeistern. Eine Augenweide und Ohrenschmaus!

Kaum eine Musikrichtung die ihr nicht auf Anhieb gelingt. Zwischen Ihnen und Ihren Emotionen und den Künstlern steht nichts mehr im Wege. So muss Musik klingen, die Seele berühren und unter die Haut gehen. Alles andere wird nebensächlich – Wir freuen uns auf Ihren Besuch und ihre Musik!

Eine gute Zeit, herzlich Ihr Gerald Sauer

Testauszug aus Fairaudio

vivaldiWas die Räumlichkeit angeht, gehört die FS 507 nicht zu den Wandlern, die eine Cinemascope-Bühne aufziehen. Ja, ich habe schon breitere und auf den ersten Blick „imposantere“ Bühnen gehört (beispielsweise mit dem … Kompaktlautsprecher). Die Elac FS 507 VX-JET5 hingegen geht sehr deutlich in die Tiefe und gestattet es, gewissermaßen in die Aufnahme hineinzuleuchten. Und zwar mit gleichmäßigem Licht und nicht einer Gruben-Taschenlampe. Dies kommt insbesondere bei Hi-Res-Material zum Tragen, zum Beispiel bei Antonia Vivaldis „Vier Jahreszeiten“, deren legendäre Decca-Aufnahme von 1969 (mit der Academy of St. Martin in the Fields) über die Elac via FLAC96 schlicht und einfach zauberhaft klingt – die Musiker scheinen in den Hörraum teleportiert, man meint fast, zwischen ihnen herumwandern zu können.

Test-Fazit: Elac FS 507 VX-JET

„Ein Lautsprecher fürs Leben“. So kurz und prägnant möchte ich die Elac FS 507 VX-Jet charakterisieren. Hervorragend verarbeitet, toll anzusehen, zeitlos im Design – und ebenso im Klang. Mit dem Elac-Pärchen kann man sich – ganz nach Gusto – entweder tief und sinnlich in die Musik fallen lassen, ebenso gut aber auch an feinsten Details erfreuen. Die Elacs spielen in jeder Hinsicht homogen und haben ein unverbrüchliches und kohärentes Klangbild. Sie blenden nicht, sondern sind ehrliche Wandler, spielen auf den Punkt und involvierend. Hinzu kommt, dass der VX-JET Hochtöner viel Flexibilität in puncto Anpassung an den Hörraum bietet.

Elac Premium High-End Lautsprecher „Referrenz“

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xla1/t31.0-8/1898467_970464046367424_1936558963283997788_o.jpg

Referenzlautsprecher für besondere Klangmomente: Akustisch wie optisch setzt die

Linie 500 Maßstäbe. Lautsprecher von audiophilem Gewicht.

elac fs507 det1Datenblatt

Verfügbare Ausführungen obere Reihe: oder auf Wunsch RAL- Sonderfarben gegen Aufpreis.

Farbmuster Elac Boxen 400,500 rk1

Farbmuster 400 Serie oder 500 Serie obere Reihe.

FS 509 VX-JET

Elac FS 509 VX-Jet 5, Sonderfarben gegen Aufpreis

Der Referenzlautsprecher mit dem innovativen Dreh. Durch den VX-JET lässt sich der Klang je nach individueller Leidenschaft vom punktgenauen Monitorklang bis hin zum weit ausladenden Raumklang variieren.

  • Schwarz, Tobacco & Kirsche Furnier Hochglanzlack
  • Maße: 1373 x 330 x 466
  • 4-Wege Bassreflex
  • Belastbarkeit: 280 / 350
  • Empfindlichkeit: 89 dB
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Gewicht: 57,2 kg

UVP: 6.990,- EUR (Stück)

elac cc 501

Elac CC 501 VX-Jet 5 Centerlautsprecher der Superlative

Wenn Kompromisse keine Alternative sind, dann ist der CC 501 VX-JET der Lautsprecher der Wahl. Mit ihm gerät Surround- Sound zu einem Erlebnis, bei dem die Grenze zwischen Realität und Fiktion zu verschwimmen scheint.
  • Höhe x Breite x Tiefe: 293 x 940 x 413 mm
  • Gewicht: 36,5 kg
  • Bauart: 3-Wege Bassreflex
  • Tieftöner: 2x 180 mm AS -XR Konus
  • Mitteltöner: 1x 50/105 mm AS-XR, Ringradiator
  • Hochtöner: JET
  • Übergangsfrequenz: 550 / 2700 Hz
  • Frequenzbereich (IEC 268-5): 29 – 50.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 89 dB / 2.83 V / m
  • Verwendbar an Verstärkern: 4 – 8 Ω
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 60 – 500 W / Kanal
  • Nenn- / Musikbelastbarkeit: 220 / 300 W
  • Nominalimpedanz: 4 Ω
  • Minimalimpedanz: 3,5 Ω bei 105 Hz

UVP: 5.990,- EUR (Stück)