http://images.cdn.whathifi.com/sites/whathifi.com/files/styles/award-winner-results/public/ribbon.png?itok=9QgXNVHE

Cambridge CXC reines CD Laufwerk schwarz & silber ohne Wandler  Neuheit Mai/Juni 2015>>>info

Cambridge CXC Award 2015

Cambridge CXC CD Laufwerk: Vorführbereit!

Konzept:

Cambridge Audio entwickelt seit Jahrzenhten Hifi-Bausteine mit Leidenschaft und Kompetenz. Mit hervorragender Verarbeitung, exzellenter Klangqualität und einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis ihrer Geräte ist Cambridge Audio weltweit bekannt geworden.
Die neue CX-Serie ist die Summe jahrzehntelanger Erfahrung, mehrjähriger harter Arbeit, und penibler Feinabstimmung für eine bestmögliche Klangqualität, gleichzeitig hielt in der eine komplette Neuausrichtung zu digitalen Medien in den Geräten Einzug. Hören Sie sich die neue CX-Serie an – Sie werden den Unterschied nicht nur hören, sondern auch fühlen. Die CX-Reihe sieht so gut aus, wie sie klingt. Das ‚schwebende’ Design mit den angeschrägten Kanten macht die Geräte zum echten Hingucker. Der CXC ist ein Ein-Geschwindigkeits-Laufwerk, das für Musik-CDs optimiert ist und dafür entwickelt wurde, die digitalen Daten mit seiner modernsten Fehlerkorrektur effizient von der Disk auszulesen. Mit seiner brillianten CD-Wiedergabe bietet er Ihnen Genuss pur.

Anschlüsse:

Der CD-Transporter Cambridge Audio CX C gibt seine Signale digital über einen optischen und einen koaxialen Digitalausgang aus.

Leistung des CXC:

Taktungenauigkeiten und –fehler beim Auslesen einer CD, sogenannter Jitter, sorgen für schlechte Klangqualität. Cambridge entwickelte für den CX C eine spezielle aufwendige Servosteuerung, um die digitalen Daten einer CD mit seiner modernsten Fehlerkorrektur effizient und präzise getaktet auszulesen, so bietet er Ihnen Genuss pur. Da können Mehrzweck-Blu-ray-Player einfach nicht mithalten. In Verbindung mit den Verstärkern CX 60 und CX 80 entsteht ein spannungsgeladenes hervorragend aufgelöstes und räumlich klar definiertes Klangbild.

Verarbeitung:

Der Cambridge Audio CX-C steckt in einem Ganzmetallgehäuse, auch die Front ist aus einem Stück Metall gefertigt, so ist das Gerät perfekt abgeschirmt.

Ausführung: schwarz & silber

Unser Fazit: Vornehmes Design, keine störende Kanten oder Tasten, Top Fernbedienung, soldie Konstruktion, sehr leises Laufwerk.

>>>> Test Stereo 6/2015: 4 Sterne**** excellent

Kundenbewertung:

Ich war zunächst skeptisch, ob sich die Investition lohnt, da ich vorher einen Marantz Blu-ray-Player ebenfalls über den Coaxial-Ausgang zum DAC betrieben hatte. Aber zwischen den beiden Geräte sind deutliche Unterschiede zu hören. Der CXC spielt wesentlich detailreicher, klarer, transparenter und präziser. Ich war zwischenzeitlich schon auf Streaming umgestiegen und wollte den CXC eigentlich nur, um meine CD’s bei Gelegenheit auch noch mal hören zu können. Mittlerweile hat sich die Priorität wieder zugunsten der CD gedreht. Der CXC an dem CXA 80 DAC klingt besser, als gestreamte HIRES- FLAC Dateien. Das Laufwerk ist sehr leise und die Verarbeitung des Gerätes ist gut. Die Fernbedienung ist solide und angenehm griffig. Das Gerät reagiert auch sehr gut auf die Fernbedienung. Ich finde das Konzept dieses Gerätes sehr interessant. Der CXC beschränkt sich auf das reine Lesen einer CD und das Bereitstellen dieser digitalen Daten. Ich würde ihn wieder kaufen, da er mich klanglich absolut begeistert hat! M.L.

Technische Daten:

  • D/A-Wandler keinen! nur CD Transport
  • Ausgänge: S/PDIF digital 1 x optisch TosLink, 1 x coax
  • Maximaler Stromverbrauch: 25W
  • Stromverbrauch im Standby-Modus: <0,5W
  • Maße (BxHxT): 430x85x315mm
  • Gewicht: ca. 4.7Kg

 UVP: 529,- EUR lieferbar